Digitales Röntgen

 

In vielen Fällen ist zur genauen Diagnosestellung die Anfertigung eines Röntgenbildes unerlässlich. Nur so ist es möglich, eine zielgerichtete Therapie einzuleiten.

Hierzu zählen neben orthopädischen (z.B. Lahmheiten, Frakturen, Kreuzbandrisse) und neurologischen (z.B. Bandscheibenvorfälle) auch internistische Fragestellungen, wie z.B. ein verschluckter Fremdkörper oder eine Magendrehung.

 

Hierfür bedienen wir uns mit einer digitalen Röntgenanlage modernster Technik. Innerhalb weniger Sekunden ist ein Röntgenbild angefertigt und kann daher maßgeblich zum Therapieerfolg beitragen. Gerade bei einigen internistischen Notfällen zählt jede Minute.

 

 

In manchen Fällen ist auch die Gabe eines Kontrastmittels vor der Röntgenaufnahme notwendig, wie z.B. zur besseren Darstellung der Speiseröhre oder des Magens.

 

Auch offizielle HD- und ED-Aufnahmen können Sie in unserer Praxis anfertigen lassen.

 


Anrufen

Anfahrt