Der Körper als Einheit

 

Bei der alternativen oder ganzheitlichen Schmerztherapie handelt es sich um verschiedene Behandlungsmethoden, die die Ursache des Schmerzes bekämpfen. Dadurch wird eine Schmerzreduktion bis hin zur Schmerzfreiheit ohne die zusätzliche Gabe von Schmerzmedikamenten erreicht.

 

Wir bieten in unserer Praxis verschiedene ganzheitliche Behandlungsmethoden an.

 

Bei der Neuraltherapie nach Zohmann wird ein Lokalanästhetikum an einen Schmerzpunkt, in die Muskulatur, an Nerven oder direkt an ein Gelenk oder eine Sehne gespritzt. Ziel ist es, vorhandene "Störfelder" auszuschalten. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Vierbeiner Reha-Zentrums.

 

 

Bei der osteopathischen Behandlung nach HOP werden mittels manueller Techniken Bewegungseinschränkungen diagnostiziert und behandelt. Nähere Informationen finden Sie unter www.hundeosteopathie-online.de.

 

 

Bei der Matrix-Regulations-Therapie wird das Zwischenzellgewebe bis in die Tiefe gelockert, das Versorgungssystem der Muskulatur aktiviert und somit Verklebungen und Verhärtungen gelöst. Weitere Informationen finden Sie unter www.therz.de.

 

 

 

Deweiteren arbeiten wir mit einer Tierphysiotherapeutin zusammen, die Sie bei einem Muskelaufbautraining bei Bedarf unterstützen kann.

 

Welche Behandlungsmethode die richtige für Ihr Tier ist, entscheiden wir nach einer gründlichen Befunderhebung. Diese beinhaltet:

  • ein ausführliches Besitzergespräch
  • eine Gangbildanalyse
  • eine Druckpunktanalyse
  • gegebenenfalls eine röntgenologische Untersuchung

Anrufen

Anfahrt